Enigheden blandt tyske politikere begynder at krakelere

Shares 0

“Regierungsabwahl” – Merkel kämpft mit eigener Fraktion

In einer denkwürdigen Unions-Fraktionssitzung kam es zu heftigen Debatten um die Flüchtlingspolitik. Abgeordnete fordern von Merkel die Grenzschließung. Die Kanzlerin wird “streckenweise vorgeführt”.

Obwohl die Kanzlerin gleich mehrmals ihre Position persönlich erläuterte, erntete sie heftigen Widerspruch. Einige Male drohte die Stimmung nach übereinstimmenden Teilnehmerangaben sogar zu kippen.

So habe Merkel die Erklärung, warum sie die deutsch-österreichische Grenze für Flüchtlinge nicht schließen wolle, mit der rhetorischen Frage ausklingen lassen: “Oder glaubt hier jemand ernsthaft, dass wir Flüchtlinge an der Grenze zurückweisen können?” Daraufhin hätten gleich mehrere Abgeordnete spontan “Ja” gerufen und damit wiederum Applaus ausgelöst.

Mere på Die Welt

Be the first to comment

Leave a Reply

Din email adresse vil ikke blive vist offentligt.


*