Udo Ulfkotte: Ny bog: Asylindustrie

Shares 0

Geostrategische Hintergründe: Migration als Waffe – provozierte Flüchtlingsströme

Es ist eine Tatsache, dass Politik und Medien uns nicht wahrhaftig unterrichten. Ich habe die Gründe dafür ausführlich in meinem Bestseller Gekaufte Journalisten dargelegt. Das gilt nicht nur für das Flüchtlingsthema, aber es ist dort besonders auffällig. Denn selbstverständlich werden Flüchtlingsströme von den großen Akteuren gezielt provoziert und als geostrategische Waffe missbraucht.

Nachfolgend lesen Sie einen Auszug aus meinem in wenigen Tagen erscheinenden neuen Sachbuch Asylindustrie:

Mere på KOPP Online

1 Kommentar

  1. Det er noget alle selvstændigt tænkende mennesker ved. Det har man ikke behov for at læse en bog om. Hele cirkusset finder man hos de løgnagtige politikere og journalister

Leave a Reply

Din email adresse vil ikke blive vist offentligt.


*