Løgnepressen: Die Welt svindler med ‘falske’ fotos af ofre for seksuelle overgreb

Die Zeitung “Die Welt” versucht in einem Artikel mit der Überschrift “Fake-Fotos gaukeln Übergriffe auf Frauen vor”, Sex-Attacken von Migranten herunterzuspielen, indem Fotos von Opfern sexueller Gewalt als Fälschungen enttarnt werden sollen.

valdtakt_linda_18

Der Trick: Die Zeitung bezeichnet Symbolfotos von sexuellen Übergriffen als “Fakes”. Und ein weiteres “Fake-Foto” ist in Wirklichkeit echt und zeigt ein blutüberströmtes Mädchen, nachdem sie von vier Somaliern brutal misshandelt wurde.

Mere på Freie Zeiten Deutschland

Gad vide hvilken smag kvindelige journalister har i munden?

Læs iøvrigt her om, hvordan man allerede kendte fænomenet med muslimske indvandrereres seksuelle trakassering af kvinder i Frankrig i 1964.

 

Leave a Reply

Din email adresse vil ikke blive vist offentligt.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.