Afghansk terrorist skudt i Tyskland – råbte allahu akbar

Nahe Würzburg hat ein Mann in einem Regionalzug Reisende angegriffen lebensgefährlich verletzt.

Der Täter attackierte die Fahrgäste mit Hieb- und Stichwaffen. Er wurde von der Polizei erschossen.

Ein 17-Jähriger Afghane hat in einem Regionalzug nahe Würzburg Fahrgäste angegriffen. Vier Verletzte stammen aus Hongkong. Offenbar handelt es sich um eine Familie und einen Freund.

1 Kommentar

1 Trackback / Pingback

  1. MSM er – som sædvanligt – i tvivl om motivet bag seneste Alahu Achbar… | Hodjanernes Blog

Leave a Reply

Din email adresse vil ikke blive vist offentligt.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.