Den gennemsnitlige ANTIFA er arbejdsløs og bor hjemme hos Moar

Antifa lebt größtenteils noch bei Mutti

Laut der neusten Verfassungsschutzstudie radikalisiert sich die linksextreme Szene in Berlin zunehmend. Der hauptsächlich männliche, linke Durchschnittstäter ist zwischen 18 und 29 Jahre alt, besitzt meist eine Mittlere Reife aber keinen Job und wohnt zu 92 Prozent noch bei Mutti zuhause. Die eskalierende Gewalt wird nun von jenen bejammert, die Linksextremismus finanzieren und politisch unterstützen.

Mere på Metropolico

Be the first to comment

Leave a Reply

Din email adresse vil ikke blive vist offentligt.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.